Neubau Fertiggestellt

Erweiterung Grundschule Donnerschwee

Mit der Fertigstellung des Neubaus wurde Anfang 2021 ein wichtiger Schritt zum zukunftsfähigen Ausbau der Grundschule gemacht. Als Bindeglied zwischen den drei vorhandenen Einzelgebäuden erfüllt der Bau mehrere Funktionen:

  • Barrierefreie Erschließung sämtlicher Baukörper
  • Erweiterung der vorhandenen Mensa
  • Erweiterung des Raumangebotes für Ganztags- und inklusive Betreuung
  • Herstellung der vollen Dreizügigkeit

Der Altbau wird saniert und umgebaut, dort werden voraussichtlich Mitte 2021 weitere Fach- und Unterrichtsräume untergebracht werden.

Unter der Leitung des EGH (Ulrich Helpertz, Karsten Lühring) bearbeitete ein Projektteam aus dem Büro Angelis & Partner diese Aufgabe.

Fachplanung: IB Hellmann, IB Ahrens, IB Pachaly, Stadt Oldenburg, Hambrock Bauplanung

Hofansicht und neue Mensa